Auf meiner pfSense Firewall habe ich IPv4 / IPv6 Dualstack installiert.

Von meinem Provider ewb.INTERNET erhalte ich ein /56 IPv6 Subnetz, welches ich entsprechend verteilen kann.

Das Ziel, für WAN und LAN Interface je eine v4 und v6 Adresse zu erhalten.

Die Konfiguration habe ich gemäss nachfolgenden Screenshots vorgenommen.

Wichtigste Einstellung zuerst, IPv6 generell aktivieren.

WAN Interface

LAN Interface

Firewall Rules WAN

Firewall Rules Floating (Broadcast Pakete nicht loggen)

DHCPv6 Server bleibt deaktiviert

P.S. Da ewb.INTERNET Services via iway produziert werden, kann diese Anleitung 1:1 für iway Anschlüsse in Schweizer FTTH Netzen verwendet werden.